Education and Health for poor children

Aufruf: Schultaschen-Seva

Aufruf: Schultaschen-Seva

Aufruf: Schultaschen-Seva

Das Projekt wurde 2011 abgeschlossen. Lesen Sie hier unseren damaligen Spenden-Aufruf:

Selbstloser Dienst für die Ärmsten

Viele Familien in Südindien sind so arm, dass sie den Kindern keine Schultaschen kaufen können.  Die Kinder tragen Bücher, Stifte und Hefte  auf dem Schulweg über verstaubte Straßen lose unter dem Arm und kommen oft mit verschmutztem Schulmaterial in der Schule an.

Aus Puttaparthi erhielten wir am 8. August 2010 eine E-Mail über den aktuellen Stand eines “school bag seva” (Schultaschen-Seva). Dort werden Gelder gesammelt, um an mittellose Kinder Schultaschen verteilen zu können.

Eine Schultasche kostet 150 Rupies, das sind 3,00 Euro!

An diesem Schultaschen-Seva wollen wir uns beteiligen: Es wäre wunderbar, wenn wir bei der Oktoberreise 2010 eine größere Menge an Schultaschen direkt verteilen und damit vielen Kindern eine Riesenfreude bereiten könnten.

Wir sind eingeladen, bei der Verteilung der Schultaschen mitzuwirken, damit wir selbst die unbeschreibliche Freude der Kinder miterleben können, wie sie der Organisator vor Ort beschreibt:

Dieser  Seva schenkt mir immense Freude und es ist ein Gnadengeschenk von Swami (Sathya Sai Baba), daran teilnehmen zu dürfen. Freude und Glückseligkeit bei unseren Mitmenschen zu verbreiten ist der einzige Sinn unseres Lebens – wir sollten Swami dafür danken, dass wir dabei helfen dürfen.”

Lasst uns freudigen Herzens geben – entsprechend Gurujis Bitte, jeden Monat ein Zehntel unseres Einkommens für die Armen zu spenden.

HINWEIS: Dieses Projekt wurde im Oktober 2010 abgeschlossen.

Mehr über das Schultaschen-Seva:

Projekt: Schultaschen für Kinder
Bericht: 900 Schultaschen verteilt
Wissen: Seva


Print page

Cookies ermöglichen es uns, unsere Dienste anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen