Education and Health for poor children

Schultaschen für Kinder

Dieses Projekt ist abgeschlossen:

Hilfe für abgelegene Dörfer

Für jedes Kind eine Tasche

Für jedes Kind eine Tasche

Der indische Bundesstaat Andhra Pradesh im Südosten des Landes gehört zu einem der ärmsten in ganz Indien. Puttaparthi liegt mitten im Herzen dieses Bundesstaates. Von hier aus versorgen Sai Babas Studenten und Devotees die umliegenden Dörfer regelmäßig mit Essen und Kleidung. Für weiter abgelegene Dörfer sammelten wir 2010 Kleiderspenden und Geld für Schultaschen.

Viele Kinder in Puttaparthi legen ihre langen Schulwege mit Büchern und Heften unter den Arm geklemmt zurück. Die Hefte fallen dabei oft in den Staub, werden schmutzig oder gehen sogar ganz verloren. So entstand die Idee, Schultaschen zu verteilen.

Selbstloser Dienst

Das Sanskrit-Wort “Seva” bedeutet “selbstloser Dienst”, und genau darum geht es bei diesem Projekt. Die Schultaschen sollen den Kindern ermöglichen, ihre täglichen (schulischen) Pflichten wortwörtlich leichter zu schultern.

Das Seva wurde von einem Inder vor Ort initiiert und startete bei einigen der ärmsten Schulen der Region. Innerhalb kürzester Zeit meldeten sich 50 weitere Schulen, die Interesse zeigten. So wurden wir eingeladen, uns an der Aktion zu beteiligen.

Seva vor Ort

Wir sammelten Geld und ließen in Indien Schultaschen dafür nähen. Während einer Gruppenreise im Oktober 2010 übergaben wir die Schultaschen persönlich. Insgesamt kamen Spenden für 900 Rucksäcke zusammen. Innerhalb eines Tages besuchte die Reisegruppe gemeinsam mit Frau Perach und den Organisatoren fünf Schulen in drei Dörfern.

Jedes Schulkind wurde einzeln aufgerufen und bekam eine Schultasche und Süßigkeiten überreicht. In einer der Schulen, die nur für sogenannte Dalits (Kastenlose) ist, wurden zusätzlich Kleider unter den Kindern verteilt.

Mehr über die Aktion:

Zum Bericht: 900 Schultaschen verteilt
Zur Aktion: Aufruf zum Schultaschen-Seva


Print page

Cookies ermöglichen es uns, unsere Dienste anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen