Education and Health for poor children

Schule ist schön!

Schule ist schön!

Schule ist schön!

Vor dem blauen Schulgebäude steht ein gelber Bus

Die neue Schule mit eigenem Bus

Das erste Jahr in der neuen Schule:

Außen wie innen

Ein Highlight auf der Oktoberreise 2010 ist die Besichtigung “unserer” Schule: Als unser Bus auf das Schulgelände einbog, staunen wir nicht schlecht: Die Prashanthi English Medium School ist fix und fertig und erstrahlt in Hellblau-Weiß! Nicht minder strahlen die Kinder und der Schulgründer Radhakrishna, als wir die einzelnen Räume besichtigen.

Der Spruch des Tages

Der Gedanke des Tages

Die Kinder schmettern uns in jedem Klassenzimmer aus voller Kehle ein “Sai Ram” (das indische “Grüß Gott!”) entgegen, das an Power nicht mehr zu überbieten ist. Große schwarze Kinderaugen glänzen ganz besonders, als wir unsere Bonbon-Tüten öffnen – für viele sicher das erste Gutsele in ihrem Leben! An der Schulmauer hängt eine Tafel, auf der mit Kreide ein ‚Thought for the day’ von Baba geschrieben steht:

Discipline is the weapon of growing children!
(Disziplin ist das Schutzschild für heranwachsende Kinder).”

Wir sind zutiefst berührt, dass unsere Spenden sich in ein so wunderbar lebendiges Projekt verwandelt hatten. Voller Stolz führen uns die Kinder die Kuh Lakshmi und ihren Bullensohn Parshuram vor, die Teil der großen Schulfamilie sind. Beide waren gutgenährt und wohlgepflegt.

Freude am Lernen

Ein halbes Jahr später, im März 2011, sind wir wieder da: Freudig wie letztes Jahr werden wir schon erwartet. Der Schulleiter Radhakrishna lotst uns über das grüne Anwesen und durch die sauberen, hellen Räume der Schule. Es ist Prüfungszeit: In den Klassenzimmern sitzen die Kinder diszipliniert auf ihren Plätzen und bearbeiten ihre Klausuren. Und doch leuchtet ihnen die Freude aus Augen und Mundwinkeln, als sie uns sehen.

Frau Perach fragt in die Runde: “Und, freut ihr Euch auf die Ferien?” und spricht damit vor allem die Kinder an, die den Sommer bei ihren Familien verbringen werden. “Nein”, platzt ein Mädchen ehrlich heraus: “Hier ist es so schön!” Wir sind verblüfft über diese Antwort. Welches Kind geht schon lieber in die Schule als in die Ferien?

Wieder überzeugt uns das ganzheitliche Konzept dieser Schule und seine Realisierung: Nicht nur der Anblick der neuen Schulgebäude macht Freude – auch das Leben und der Unterricht hier sind einfach schön.


Print page

Cookies ermöglichen es uns, unsere Dienste anzubieten. Mit der Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen